Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Coffee and more

Endlich war es soweit. Wir konnten uns am 3. Oktober 2020 mit bis zu 50 Personen wieder treffen und es war ein Wiedersehen der Freude. Die Corona-Hygienemaßnahmen ließen uns kreativ werden und statt des gewohnten Frauenfrühstücks luden wir zu „Coffee and more“ ein. Herbstlich draußen und einladend gemütlich drinnen, erwartete die Frauen neben heißem Kaffee und Tee, eine Vielfalt an selbstgemachtem Kuchen, Muffins und Torten.

Für das leibliche Wohl wurde also gesorgt, aber man konnte auch sehen, wie das Wiedersehen, die ausgiebigen Gespräche und auch das Kennenlernen neuer Leute, richtig genossen wurde.

Wir Menschen sind für Gemeinschaft geschaffen!

Das nachfolgende Thema sollte uns nochmal erinnern, ermutigen und bekräftigen: Gott schuf den Menschen in seinem Bild, als Mann und Frau, um mit IHM in Gemeinschaft zu leben. Wir wissen, dass unser liebender Vater ein mütterliches Herz hat, dass er in seiner Genialität auch in die DNA der Frau verankert hat. Dieses mütterliche Herz ist wunderschön. Es ist warm und weich. Es schenkt Leben, investiert sich hingebungsvoll. Es ermutigt, gibt Zuversicht und Trost, schenkt Annahme und ein Zuhause.

Gerade in einer herausfordernden Zeit, wie dieser, die uns verletzbar macht, unsere Beziehungen angreift und Unsicherheit verbreiten möchte, ist es um so wichtiger, die Nähe zu unserem himmlischen Vater zu suchen und uns in IHM zu erkennen. Zu IHM können wir unsere Sorgen, Verletzungen und negativen Erfahrungen bringen und in seinem Angesicht sehen wir die Wahrheit. Seine Liebe zu erkennen und zu empfangen, befähigt uns erst wahre Liebe zu geben.

„Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat.

1.Johannes 4,19

Sie befähigt uns unsere Identität zu erkennen und auch unsere Mütterlichkeit nach seinem Bild zu leben, wobei es keine Rolle spielt ob man leibliche Kinder hat oder nicht. Ein mütterliches Herz gibt Liebe, Annahme und Respekt weiter. Es ist fähig Leid und Not und Einsamkeit zu spüren und begegnen. Es tröstet, erzieht, lehrt, macht Menschen lebensfähig und beziehungsfähig. Es hält Familien, Freundschaften, Beziehungen zusammen und vereint und verherrlicht unseren Gott. Mit diesem Herzen können wir Frauen unsere Familie, die Gesellschaft und unser Land prägen und verändern.

Was für ein herrliches Erbe wir in uns tragen!

Es war eine wunderbare Erinnerung und Ermutigung an uns Frauen an diesem Nachmittag und wir dankten und lobten unseren Herrn mit herrlichem Lobpreis und Zeugnissen für die Stärkung aus seinem Wort und für seine Taten in unserem Leben. Himmlischer Vater, wir danken dir für dein mütterliches Herz und dass wir Frauen Trägerinnen dieses Herzens sein dürfen.

Wir danken allen Frauen, die beim „Coffee and more“ dabei waren und freuen uns im neuen Jahr auf dich und das nächste Treffen.

Das Frauenteam und Efty