Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Der Stern von Bethlehem

 

Rückblick: Heiligabend-Gottesdienst 2018 mit dem Weihnachtsmusical „Der Stern von Bethlehem“

Die Spannung bei den Kindern war groß zu Beginn des Gottesdienstes. Gab es doch noch vor der großen Bescherung zu Hause den Heiligabend-Gottesdienst, in dem sie die Hauptakteure waren. Das Musical „Der Stern von Bethlehem“ wurde von den CZH-Kindern und einigen Jugendlichen aufgeführt und es war ein voller Erfolg.

Die Gemeinde war begeistert und berührt von dem Gesang und dem schauspielerischen Talent der Kinder und auch etwas verblüfft über ihre Freiheit und Freude bei der Aufführung. Von Lampenfieber war nicht viel zu spüren, auch wenn vielen Kindern das Herz klopfte. Die Weihnachtsgeschichte wurde sehr lebendig in den Herzen der Zuschauer und es hat große Freude gemacht, die gesungene Weihnachtsgeschichte im Musical zu erleben. Das ging voll ins Herz.

Die vielen Proben, die seit Ende Oktober jeden Sonntag nach dem Gottesdienst stattgefunden haben und die Hauptproben an zwei Samstagen haben sich gelohnt. Unser Dank geht an die Kinder und an Carol und Kathi, die viel Zeit und Knowhow in die Proben gesteckt haben, sowie an Biggi und Evelyn, die für das Bühnenbild und die Requisiten verantwortlich waren. Danke auch an Olaf und Jonas für die technische Begleitung.

Wir freuen uns schon jetzt wieder auf Weihnachten 2019 und sind gespannt, welche Aufführung es da geben wird.

Thomas Bittmann