Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Eins bitte ich vom Herrn

„Eins bitte ich vom HERRN, nach diesem will ich trachten: dass ich im Hause des HERRN bleiben möge mein Leben lang, zu schauen die Lieblichkeit des HERRN und seinen Tempel zu betrachten.“

Psalm 27, 4
Tabea
Hallo liebe Gemeinde,

wie Einige von euch schon wissen, studiere ich seit August diesen Jahres Theologie an der International House of Prayer University in Kansas City, um mich auf den vollzeitlichen Dienst vorzubereiten und meine Beziehung zu Jesus zu stärken und zu vertiefen. Aufgrund Corona und meiner damaligen, noch existierenden Epilepsie, von der ich dann im Juni medizinisch als geheilt erklärt wurde (preis den Herrn ✨), war es mir nicht möglich direkt auf dem Campus anzufangen.

Nun habe ich aufgrund der Einreiseerlaubnis für internationale Studenten die Möglichkeit, im Januar auf dem Campus zu ziehen und werde dies auch tun.

Der Herr hat jetzt schon in allen möglichen Bereichen Türen geöffnet, sei es hinsichtlich einer Unterkunft vor Ort, die Einreiseerlaubnis und die Heilung von der Epilepsie.

Die Kosten für das kommende 2. Semester (insgesamt 7000,00 Euro) sind bereits zur Hälfe gedeckt. Über Eure Gebete und ergänzende finanzielle Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

Falls Ihr noch Fragen bezüglich meiner Pläne habt, kommt doch gerne auf mich zu, telefonisch oder per Email.

Tabea Schumann

Tabea Schumann
E-Mail: tabeaschumann1998@icloud.com

Bankverbindung
IBAN: DE212519000105990297 00