Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Tauf-Rückblick: Wer anklopft, dem wird aufgetan!

 

Am Sonntag, den 6. Mai hatten 2018 wir wieder eine sehr bewegende Taufe in den Räumen der Christengemeinde Elim. Sieben Täuflinge haben sich zu Jesus Christus bekannt und in der Taufe ihr Leben Jesus Christus gegeben.

Die Taufzeugnisse waren authentisch und hatten Tiefgang. Es ist immer wieder neu berührend wie unterschiedlich die Menschen zu Jesus finden und wie Gott den Menschen in ihren individuellen Lebenssituationen begegnet. Wir haben in den Erfahrungsberichten unserer Täuflinge gespürt, dass die Worte Jesu heute noch gültig sind, wenn er in der Bergpredigt sagt:

„Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.“ Matthäus 7, 7-8

Nach der Taufe wurden alle Täuflinge gesegnet und viele Gemeindemitglieder haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, den Täuflingen Segensworte mit auf den Weg zu geben.

Im Anschluss hatten wir dann noch viel Freude und gute Gemeinschaft beim gemeinsamen Essen.