Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Wir haben ein neues Logo!

neues-logo

Wir freuen uns, dass wir als Gemeinde ein neues Gemeindelogo und ein neues Corporate Design haben. Es ist faszinierend, wie unser Logo ganz minimal dargestellt wurde und eine echte Botschaft enthält, mit der sich jeder aus unserer Gemeinde identifizieren kann.

Von allen Seiten umgibst du mich

Wer genau hinschaut, erkennt ein Männchen, das sich vor einer Flamme verbeugt. Die Flamme steht für Gott. Sie kommt vom Himmel und das Männchen beugt sich vor ihm. Es ist gleichzeitig vom Feuer umgeben. Das kommt durch die kleine Flamme hinter dem Männchen zum Ausdruck.

Gebet als Zuwendung zu Gott und Sendung in die Welt

logo-neu-kleinVon allen Seiten von Gott umgeben betet das Männchen in einer Atmosphäre der Geborgenheit. Bei genauerem Hinsehen erkennt der Betrachter, dass das Männchen sich einerseits vor der Flamme verbeugt, andererseits sich aber auch in einer selbstbewussten Pose von der Flamme weg nach außen wendet. Der Beter zieht sich einerseits zurück und sucht die Gegenwart Gottes, was in der betenden Haltung zur Flamme hin sichtbar wird.

Andererseits stellt er sich auch mutig den Herausforderungen unserer Gesellschaft, in der wir leben, was in der Bewegung des Männchens nach außen sichtbar wird. Das Gebet gibt ihm Kraft und Inspiration zur Lösung von Herausforderungen in unserer Gesellschaft. Das Logo verkörpert die Verbindung von inniger Gemeinschaft mit Gott im Gebet und missionarischer Sendung in die Welt.

Das Herzstück des Glaubens – die Liebesbeziehung zu Gott

Bei genauerem Hinsehen können wir erkennen, dass die Arme des Männchens und der untere Teil der Flamme ein Herz andeuten.

Das Geheimnis der Liebesbeziehung, der intimen Verbindung zwischen Jesus, unserem Bräutigam und seiner Brautgemeinde, wird hier sichtbar. Das Herzstück des Glaubens ist die Liebesbeziehung zu Gott, die er denen offenbart, die ihn suchen.
Es symbolisiert auch die Gottebenbildlichkeit des Menschen, den wir als Teil der Flamme abgebildet sehen.

Das Reich Gottes wird ausgebreitet durch Gebet

Die kleine Flamme rechts unter dem Männchen könnte auch ein Blatt sein, das wächst, als Symbol für das Reich Gottes, das von Jesus sehr oft mit Gleichnissen erklärt wurde, die mit Wachstum zu tun haben (vgl. Matthäus 13). Wir erkennen hier die Botschaft, dass wir durch das Gebet das Reich Gottes auf Erden ausbreiten.

Es ist schon erstaunlich, wie wenige Striche mehr aussagen als Tausende von Worten. Wir freuen uns, dass wir uns mit diesem Logo identifizieren können und sind dankbar für diesen genialen Entwurf, dieser Inspiration von Pavel Madueño.

Thomas Bittmann


Gedanken von Pavel Madueño zu dem neuen Gemeindelogo

Pavel hat unsere Gemeinde über Monate aufmerksam beobachtet und fast alle Predigten mit einem Bleistift in seiner Hand gemalt. Sein Erleben des Heiligen Geistes hat er über eine lange Zeit in Linien, Stichwörter und Illustrationen beschrieben.

 Nachfolgend einige kurze Gedanken des Designers unseres Gemeindelogos:

logo-neu-kleinIn dem Logo symbolisiert die Flamme links das Wort Gottes. In der Mitte der Flamme wird ein leeres Herz angedeutet. Diese Leere ist nicht mit den Dingen dieser Welt zu füllen.

Aber Gott will dieses Herz reinigen und mit seiner Herrlichkeit ausfüllen. Auf der rechten Seite sehen wir ein Männchen, das sich vor der Flamme verbeugt und sich für Gott entscheidet. Dabei wendet es sich gleichzeitig nach außen und nimmt in der Welt seinen Stand ein.

Sein Fundament ist nicht der Boden (das Männchen schwebt über dem Boden), der für die Welt, das Geld oder Macht steht, sondern das Wort Gottes. Das Wort Gottes hebt das Männchen hoch. Hier wird der Glauben an Gottes Kraft angedeutet: Wir werden immer Probleme haben, aber mit Gott werden Probleme zu Herausforderungen, die wir überwinden können.

pavel-madueno-foto

Pavel Madueño, www.break-design.com